Marktplatz Osterholz-Scharmbeck

Flora im Teufelsmoor

 

WildblumenPilze, Flechten, Moose

Das unberührte Teufelsmoor sah vor seiner Besiedelung völlig anders aus, als wir es heute kennen. Keine Gräben durchzogen das Moor, Felder und Wiesen gab es nicht. So änderte sich mit der Besiedelung durch den Menschen auch die Pflanzenwelt. Ursprüngliche Arten, wie das Wollgras und der Sonnentau wurden auf kleine Restmoorflächen zurückgedrängt. Heute stehen sie unter Artenschutz und wir können diese Pflanzen nur noch entdecken, wenn wir aufmerksam die Landschaft durchstreifen. Am besten sind aber geführte Wanderungen, wie sie z.B. die Biologische Station anbietet. Andere Wildpflanzen breiteten sich in den Wiesen und Feldrändern aus und auch sie stehen heute z.T. unter Naturschutz. Meine Fotos zeigen eine Auswahl davon.