Marktplatz Osterholz-Scharmbeck

Hagen im Bremischen - Landkreis Cuxhaven

 

Gagelsträucher

Von Harriersand, der großen Weserinsel mit dem Osterholzer Badestrand, kann man hinüberblicken nach Sandstedt-Rechtenfleth, das schon zur Samtgemeinde Hagen gehört. Die Autofähre "Kleinensiel" fährt von Sandstedt nach Brake. Die Samtgemeinde Hagen bildet seit 2014 mit Bramstedt, Driftsethe, Hagen, Sandstedt, Uthlede und Wulsbüttel eine Einheitsgemeinde.
Natur, Moor, ausgedehnte Wälder und einen weißen Streifen Weserstrand bei Sandstedt bietet die Samtgemeinde seinen Besuchern. In den ausgedehnten Wäldern bei Uthlede haben sich bereits ein oder zwei Wölfe getummelt. Natur pur.. .
Das Königsmoor in Hagen wurde 1999 renaturiert und zeigt sich nun zu allen Jahreszeiten in seiner ganzen Schönheit. Wollgras und Gagelsträucher, Moorfrösche und Libellen - viele Pflanzen und Tiere, die einmal die Ursprunglichkeit eines Moores ausmachten, haben sich dort wieder angesiedelt. Mit Glück lassen sich auch Ringelnatter und Kreuzotter blicken. Ein Aussichtsturm mit Schautafeln steht mitten im Moor und bietet einen imposanten Blick auf die wieder vernässten Flächen.
Die Burg im Hagener Ortskern ist eine weitere Sehenswürdigkeit, auch von dort kann eine Wanderung durch das Königsmoor beginnen. Ein gut ausgeschilderter, erholsamer Rundwanderweg ist vorhanden.

Mehr Infos zur Burg und den dortigen aktuellen Veranstaltungen gibt es hier: www.burg-zu-hagen.de